Nano Glas & Keramik

Die vom TÜV Thüringen geprüfte Nano Glasversiegelung wird auf Basis der chemischen Nanotechnologie hergestellt. Sie erzeugt eine ausserordentliches Abperlverhalten von öligen und wässrigen Flüssigkeiten. Durch den Einsatz einer nanotechnischen Glasversiegelung wird die Reinigung deutlich vereinfacht und erzeugt somit eine Zeitersparnis und einen deutlich verringerten Einsatz von Reinigungsmitteln (Kostenersparnis). Gerade Problemflächen wie Dachfenster und Wintergärten reinigen sich quasi selber durch den Regen. Im Innenbereich hat Schmutz ebenso wenige Anhaftungsmöglichkeiten und wenn doch, dann lässt sich dieser sehr viel einfacher entfernen, da die Oberflächenspannung keine oder nur eine geringe Möglichkeit zur Anhaftung bietet. In Bad und Küche wird zudem die Keimbildung deutlich reduziert. Im Bereich der Photovoltaikanlagen kann durch eine Glasversiegelung die "Ausbeute" deutlich gesteigert werden. Die Glasversiegelung ist ebenfalls sehr gut für keramische Flächen (Wandfliesen im Bad und in der Duschkabine, Waschbecken, Badewannen, Duschtassen uvm.) geeignet.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

    Oberflächentechnik Preimeß GmbH - Moormerland - Hersteller, Großhändler, Händler, Dienstleister, Exporteur